Dies ist eine Plattform für «Gute Nachrichten»

Hier können Sie Ihre persönlichen Glücksmomente veröffentlichen und sich von den Glücksmomenten anderer Menschen inspirieren lassen. Es wird alles gesammelt, was Freude bereitet, glücklich macht, zum Lachen bringt, das Herz erwärmt und Hoffnung schenkt.

Eine zufällige Auswahl glücklicher Momente:

Zusammen mit meinem fantastischen Lehrerteam eine Projektwoche zum Thema "Glück" durchführen und jeden Morgen in 150 strahlende Kinderaugenpaare und die lachenden Gesichter meiner Kolleginnen zu blicken!

Simone Sonderegger | Alter: 40 | 23.05.2017

Vor dem Tagesschau sagen dass Trump ein richtiger Trottel ist und mit meinem Lebenspartner lachen, obwohl wir in der Quarantäne sind.

Guillaume | Alter: 35 | 29.12.2020

Gestern nach langem Suchen im Internet das schöne Schachprogramm "Chess Titans", dass bei Windows 7 vorhanden war, wiedergefunden und in Windows 8 zum Laufen gebracht. Heureka!

Caruso | Alter: 68 | 13.11.2014

der Herbstgeruch nach Grastrocknung und Zuckerfabrik

WEGA | Alter: 99 | 13.01.2017

toller glücksmoment, als erster mit der neuen "glücksmomente-app" einen beitrag zu erstellen. super!

tom | Alter: 43 | 28.10.2014

Als Samu Haber bei Voice of Germany ein Huhn imitierte, konnte ich herzhaft lachen.

Bettina | Alter: 39 | 20.10.2014

Für mich Glück ist in meiner Freizeit singen und tanzen. Keine Hausaufgabe haben und Freunden zu treffen.

Andrea | Alter: 15 | 19.05.2017

De Chrüzmühli Gusti, de Stephan Huber und de Säckelmeischter Walter Hotz sind als Delegierti vo de Zunft und Bruderschaft der Müller, Bäcker und Zuckerbäcker der Stadt Zug am 24. Novämber 2018 as Zunftässe bi de Ehrsame Zunft zu Brotbäcke Basel iglade. Was für ne Glücksmoment.

Walter | Alter: 72 | 23.11.2018

Als ich mein erstes Kaninchen bekam, war ich glücklich.

nomari | Alter: 14 | 22.01.2018

...als der positive Prüfungsbescheid eingetroffen ist :-)

Claudia | Alter: 49 | 21.10.2014

Die Meldestelle für Glücksmomente wird mit finanzieller Unterstützung des Kantons Thurgau umgesetzt von

Illustrationen: Antonia Banwart, Tisato & Sulzer GmbH